Innenausbau August

Sonntag, 01.08.2010

Boden bei Salz feucht -> aber Estrichmessung perfekt mit 0,5 (bei > 1,5 kritisch)…

Mittwoch, 04.08.2010

Seit heute haben wir einen Briefkasten und 3 1/2 Wochen Urlaub, um das Haus soweit fertig zu bekommen, dass wir einziehen können. Endlich wurden auch die Wärmepumpe und die Speicher für Heizung/Warmwasser angeliefert – sogar größer dimensioniert als ursprünglich gedacht (der Heizungsspeicher). Morgen soll die Montage starten. Unser Montageunternehmer schätzt, dass unsere Wärmeanlage pro Jahr zw. 3000 und 4000 kWh verbrauchen wird (wir sind jetzt auf der Suche nach einem geeigneten Stromtarif).

Donnerstag, 05.08.2010

Unsere Wärmepumpenanlage wird ab heute montiert. Zu diesem Zeitpunkt ahnen wir noch nicht, wie oft sie uns noch Sorgen bereiten wird… Der Monteur stellt fest, dass er keinen Ablauf für das Kondenswasser der Wärmepumpe hat. Es soll nicht viel Wasser sein, so dass man sich auch einen Eimer hinstellen könnte – dass das eine blöde Idee wäre, ist uns natürlich sofort klar. Der Monteur allerdings (seiner Angabe nach) ist nicht zuständig für einen fachgerechten Ablauf des Kondenswassers, schlägt aber vor, dass wir ein kleines Rohr (16mm Durchmesser) in dem Schacht der Satellitenkabel nach aussen führen und dort in das Regenabwasserrohr. Norman gräbt die Rohre frei und das Ganze ist in einer halben Stunde erledigt. Nach Auskunft der Güstrower Wärmepumpen GmbH braucht unsere Wärmepumpe keinen Ablauf – aber die haben uns insgesamt öfter geärgert…

Fortsetzung folgt am 12.September.

Samstag, 07.08.2010

Gestern haben wir bis kurz vor 23:00 Uhr gearbeitet und in zwei der oberen Zimmern den Fußboden vollständig verlegt. Im Flur können wir erst weitermachen, wenn die Treppe auf unseren Bodenbelag angepasst wurde – er soll in die oberste Treppenkante eingelassen werden.

Heute haben wir die zwei Räume erst einmal gewischt und in dem einen die Fußleisten angebracht. Das Verlegen des Bodens ist allerdings viel angenehmer als die Fußleisten! Danach haben wir noch zwei weitere Lampen angebracht.

Sonntag, 08.08.2010

Ein freier Tag…

Montag, 09.08.2010

Wir haben ein Treppengeländer und können endlich im Haus auf die Toilette gehen (leider ohne Innentüren – aber wer braucht die schon…). Die Urinale funktionieren noch nicht, dafür geht die Dusche mit Kaltwasser.

Dienstag, 10.08.2010

Gästezimmer mit schönen neuen Boden (Echtholzboden, den Normans Eltern noch übrig hatten – vielen Dank 🙂

Die Erdwärmepumpe und all ihre Speicher wurde heute fertig montiert. Leider steht in den Sternen, wer und wann sie fertigstellt (Elektrik und Installation stehen noch aus). So richtig rund sieht es für Laienaugen auch nicht aus. Die Verkleidungen der Leitungen sehen ziemlich geflickt aus und wir haben schon einen Hahn gefunden, der so montiert ist, dass er sich nicht drehen lässt.

Warmwasser haben wir natürlich auch erst, wenn die ganze Anlage läuft.

Ab heute funktionieren auch die Abflüsse der Urinale perfekt. Aber: Die Toilette + Urinal im oberen WC sind 3 cm tiefer angebaut als im EG (Höhe Toilette einmal 43 und einmal 46cm). Lt. Architekt kann allerdings die Höhe noch justiert werden.

Mittwoch, 11.08.2010

Was für eine Arbeit doch nachträgliche Unterputzdosen für die Heiztermostate bedeuten – leider hat niemand vorher erwähnt, dass es dafür Unterputzdosen passend zum Steckdosenprogramm gibt. Die Aufputztermostate sehen nicht besonders elegant aus. Und für einen Neubau ist die Unterputzvariante m.M. viel passender/sinnvoller (wir hatten jetzt natürlich doppelt Aufwand und richtig Dreck auf den neu verlegten Böden, da wir selbst die Auslässe gebohrt und eingegipst haben).

Schön war dagegen der Anblick der Fensterbänke heute morgen. Als wir gegen 9 auf der Baustelle ankamen, waren die Tischler schon fast fertig mit deren Einbau.

Donnerstag, 12.08.2010

Wir sind jetzt in unserem neuen Kreis gemeldet 🙂 Nächste Woche kann der Umzug starten!

Im Wohnzimmer haben wir mit dem Fußbodenverlegen begonnen (1/3 fertig) und ein paar weitere Fußleisten montiert. Langsam wird es wohnlich bei uns – noch immer ohne weitere Aktionen für Heizung/Warmwasser leider. Aber morgen soll der Installateur vorbei kommen, um sich die Anlage anzuschauen.

Freitag, 13.08.2010

Samstag, 14.08.2010

Montag, 16.08.2010

… Viele Fehler im Parkett – aber Knutzen prüft und reguliert sehr gut!

© 2010

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.